Sonntag, 1. April 2012

Chocolate Snickers Cookies


Letztens hatte ich mal wieder richtige Lust auf Cookies. Die klassischen, die ein bißchen knusprig sind, aber auch weich innen und ein bißchen zäh. Chewy eben. Da kam mir das Rezept für Chocolate Snickers Cookies aus der aktuellen "Lecker Bakery" genau recht. Das Rezept ist für 16 Kekse angegeben, bei mir sind es allerdings gut 20 geworden. Sarah hat das Rezept auch schon probiert und kam auf 17. Mir waren die Kekse groß genug, das kann man also ganz nach der eigenen Vorliebe gestalten. Hier das Rezept:

150g Zartbitterschokolade
200g Mini-Erdnuss-Karamell-Riegel
125g weiche Butter
175g Zucker
etwas gemahlene Vanille (oder Vanillezucker)
Salz
1 Ei (Gr. M)
200g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Kakao

Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Karamellriegel grob hacken. 


Butter, Zucker, Vanille und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Erst Ei, dann die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unter die Butter-Schoko-Mischung rühren. Als letzes ca. 2/3 der Karamellriegelstückchen unter den Teig heben.
Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und zwei bis drei Bleche mit Backpapier belegen. Mit zwei Esslöffeln kleine Teighäufchen auf die Bleche geben, dabei genügend Abstand halten, da die Cookies beim Backen ziemlich in die Breite gehen. Die Häufchen etwas flach drücken und die übrigen Karamellstückchen darauf streuen, leicht andrücken.


Die Cookies nacheinander ca. 10 Minuten backen (mein Ofen hat eher 13-15 Minuten gebraucht, bei Sarah waren die Kekse dann schon dunkel, man sollte sie also wohl im Auge behalten). 


Danach kann der Genuss losgehen, denn die Kekse sind genau so lecker, wie sie aussehen. Die Konsistenz war genau richtig und der Geschmack nussig-schokoladig, genau wie es sein soll. 


Und in ein kleines Tütchen gepackt hat man gleich ein Mitbringsel für den nächsten Familienbesuch.




Alles Liebe
Schokolia

Kommentare:

MrsCake hat gesagt…

Jetzt habe ich direkt Lust gleich noch einmal diese Cookies zu backen :)

Björn hat gesagt…

Ich will sie! Hier und jetzt! Erdnüsse sind einfach toll :D

Liebe Grüße
Björn
www.herzfutter.blogspot.com

Christina hat gesagt…

Mist... jetzt habt ihr mich auch, ich muss die dringend nachmachen. Einfach zu lecker!

Seiltanz hat gesagt…

Mhh, die hatte ich auch schon gebacken. Super lecker :D
LG
Manuela

Verboten gut ! hat gesagt…

Ich wünsche Dir und deinen Lieben wunderschöne Osterfeiertage!
Viel Zeit zum Entspannen und Erholen!
Und gaaaaaaaaaaaaaanz viele, bunte Ostereier ;)


Liebe Grüße Kerstin

Anonym hat gesagt…

Hallo Schokolia,

ich bin gestern auf deinen Blog gestoßen, auf der Suche nach Osterkeksen :) Ich bin total begeistert! Es sind nicht nur total gut gemachte und liebevoll verzierte Sachen, sondern auch superschöne Fotos davon. Ich habe heute Kekse nach einem Rezept von Dr. Oetker gebacken und werde morgen deine Deko der Osterplätzchen (die mit dem Küken) ausprobieren, ich bin gespannt :)

Einen lieben Ostergruß,
Doro

Annette hat gesagt…

Ich habe gerade die Snicker Cookies gebacken und sie sind super lecker ! Danke für das Rezept ! Da werde ich bestimmt noch öfter bei Dir reinschauen !
LG und frohe Ostern
Annette

Schokolia hat gesagt…

Danke für die vielen Ostergrüße ... ich hoffe, ihr hattet auch schöne Feiertage?
Die Kekse sind bei uns auch super angekommen, die gibt es sicher mal wieder.
@Doro: Haben die Küken-Kekse gut geklappt?
Liebe Grüße
Petra

Nadine Stürck hat gesagt…

Huhu ich hab eben die Kekse gebacken und sie schmecken super!

Schokolia hat gesagt…

Hallo Nadine,

das freut mich, dass Dir die Kekse geschmeckt haben.
Schöne Weihnachtstage und liebe Grüße
Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...